NÖ-Landesliga

Der Niederösterreichische Pokersport Verband (NOEPSV) veranstaltet jährlich die offizielle Vereinsmeisterschaft aller Pokersportvereine des Bundeslandes. Die Niederösterreichische Poker Landesliga (kurz NOEPL) wird an insgesamt 4 Spieltagen ausgetragen. Um den Titel des „Niederösterreichischen Landesliga Meisters“  spielen können alle offiziell eingetragenen Pokervereine mit Sitz in Niederösterreich, die Mitglied des NOEPSV sind.

Der Niederösterreichischer Pokersport Verband als regionaler Verband möchte mit der Ausrichtung der Landesliga dem Pokerwesen in Niederösterreich eine Struktur geben und jene Rahmenbedingungen schaffen, die auch in anderen Sportarten vorhanden sind. Er unterstützt damit die Interessen der Austrian Pokersport Association, dem nationalen Fach- und Dachverband des Pokersports.

Gespielt werden die Poker Varianten

  1. Texas Hold’em No Limit
Wir freuen uns mit der bet-at-home AG einen Partner gefunden zu haben, der den Start und die Durchführung der Landesliga ermöglicht. Aus diesem Grund wird die Landesliga wie folgt bezeichnet:
  • „Niederösterreichische bet-at-home.com Pokerlandesliga 2017“

Sponsor 2017